Über uns

Willkommen zu unserem Ferienhausblog!

Unser Blog Ferien in Schweden – Småland informiert unsere Gäste der Villa Fågelsång über aktuelle Veranstaltungen, mögliche Ausflugsziele und Aktivitäten in die nähere Umgebung sowie kleine Geschichten über das Leben, Land und Leute in Småland. Wir zeigen mehr Bilder vom Ferienhaus, ein wenig Hintergrundinformation und Veränderungen sowie aktuelle Infos der Kommune über eventuelle Wasserknappheit, Wasserqualität und Waldbrandgefahr. Durch Kommentare können wir auf Fragen eingehen und dadurch interaktiv mit euch kommunizieren. Välkommna!

Wir, das sind: Peter Märzke und Ingrid Grzeskowiak

Schon einige Jahre vor unserem Umzug haben wir Ferien in Schweden gemacht.Warum nicht in dem Land leben, in das wir in den Urlaub fahren? Diese Frage hat uns nicht mehr losgelassen. 1997 im Juli sind wir mit Sack und Pack aufgebrochen und von Berlin nach Schweden gezogen.

Vor 3 Jahren haben wir angefangen, unser Ferienhaus zu vermieten. Die Villa Fågelsång, wie wir sie genannt haben, ist uns buchstäblich an einem Sonntag nachmittag vor die Füsse gefallen, als wir im angrenzenden Wald spazieren waren. Ein Schritt ergab den nächsten. Sechs Monate haben wir renoviert und umgebaut, die Elektrik auf den neuesten Stand gebracht, eine Wärmepumpe eingebaut und vieles mehr.

villa fagelsang in smaland

Über die Jahre haben wir uns eine ganze Reihe handwerklicher Fähigkeiten angeeignet, obwohl das eher für mich gilt, denn Peter hat schon Erfahrung mitgebracht. Da wir beide entdeckerfreudig sind und gern kreative Ideen umsetzen, war das genau das Richtige.

Mit Hilfe unseres Ferienhausblogs könnt ihr auch nachlesen, was unsere Gäste zu ihrem Aufenthalt bei uns zu sagen haben. Ausserdem können wir euch an der Weiterentwicklung unseres Projekts teilhaben lassen. Ihr seid herzlich eingeladen, Fragen zu stellen z.B. zur Auswanderung, oder Kommentare und Ideen zu hinterlassen. Nach mehr als 20 Jahren in Schweden verfügen wir über einen gewissen Erfahrungsschatz, den wir gerne mit euch teilen.

As a new WordPress user, you should go to your dashboard to delete this page and create new pages for your content. Have fun!